Junior Akademie Bernd Müller Klassenzimmer der Zukunft

Was ist die Junior Akademie – Zukunft spielend entwickeln!

Die Junior Akademie ist eine Ergänzungsschule rund um den Bereich der MINT-Fächer (Mathe, Physik, Informatik, Technik). Unsere Schwerpunkte sind praktische Unterrichte mit Lehrplanbezug, Kursunterrichte sowie die Erarbeitung von Projekten in Regelschulen und anderen Bildungseinrichtungen.

Unser Konzept

VERKNÜPFEN – UMSETZEN – BEGREIFEN – ENTWICKELN

ist das hochwirksame, praxisorientierte Prinzip, das wir in unseren Unterrichten und Kursen anwenden.

Junior Akademie Bernd Müller Klassenzimmer der Zukunft

Unsere Ziele

Unser Ziel ist es, dass unsere Schüler lernen wie sie ihre Zukunft praktisch selbst entwickeln können. Kinder und Jugendliche gehen ohne Scheu und mit einer Menge Kreativität an naturwissenschaftliche, technische und informatische Themen und Probleme heran, ganz anders als Erwachsene. Selbst bei oft unterschiedlichen Fähigkeiten lässt sich durch die abgestimmten und angepassten Unterrichtsmaterialien immer ein Lernerfolg verzeichnen. Dadurch wird jedes Kind gefördert und kann sich begeistern. Sozialkompetenz und Kooperation sind ebenso gefragt wie das kreative „Learning by Doing“. Freude an Schule und interessanten Unterrichten sind bei uns ein hervorzuhebender Nebeneffekt.

Wann findet unser Unterricht statt?

Der Unterricht findet tagsüber statt und wird direkt in den Lehrplan integriert. Zusätzlich unterrichten wir nachmittags in Kursen und vom Land S-H geförderten Unterrichten zur Talent- und Begabtenförderung.
Wir bieten sowohl mobilen Unterricht als auch stationären Unterricht in unserem modernen „Klassenraum der Zukunft“ an, den bereits einige Schulen bei sich eingerichtet haben.

Wo unterrichtet die Junior Akademie?

  • Seit 2010 sind wir an vielen verschiedenen Bildungseinrichtungen zu finden, die mit uns zusammenarbeiten und leiten mehrere private Technikgruppen in verschiedenen Städten.
  • Seit 2013 sind wir als leitende Ergänzungsschule an der Stadtschule (Grundschule) Bad Oldesloe tätig und unterrichten in unserem „Klassenraum der Zukunft“ ganztägig die Schüler der Stadtschule im gebundenen Ganztag.
  • Seit 2016 betreiben wir in Zusammenarbeit mit der Poul-Due-Jensen-Schule (Gemeinschaftsschule) in Wahlstedt ebenfalls einen „Klassenraum der Zukunft“. Auch hier finden zusätzlich zu den Lehrplanorientierten Unterrichten noch Kurse und Talent- sowie Begabtenförderung statt.

Wer sind unsere Kunden und wen erreichen wir wodurch?

  • Vorschulen: Vorschüler und Betreuer durch Vorschulprogramme und Projekte
  • Regelschulen: Schüler und Lehrerkräfte durch Lehrplanunterrichte, OGTS, Kurse, Enrichment, Projekte, Lehrerfortbildungen
  • Bildungseinrichtungen: Pädagogen und Schüler/Teilnehmer durch Kurse, Projekte, Fortbildungen
  • Private Technikgruppen: Mädchen und Jungen jeden Alters sowie Eltern in privaten Projekten und WRO Vorbereitungen.

Was machen wir noch?

Die Junior Akademie – Zukunft spielend entwickeln! ist seit 2013 offizieller Regionalpartner der World Robot Olympiad in Schleswig-Holstein und Veranstalter des Regionalausscheides in Wahlstedt. Die World Robot Olympiad (WRO) ist ein internationaler Roboterwettbewerb, der Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik begeistern möchte.